Größe und Alter: Das ist neu bei „Germanys Next Topmodel“

Wie der Kölner „Express“ berichtet gibt es bei Germanys Next Topmodel wieder ein paar Neuigkeiten. Auch wenn es mir wie gestern vorkommt, dass Louisa Germanys Next Topmodel wurde, sucht Topmodel Heidi Klum mal wieder nach dem schönsten Mädchen Deutschlands. 

Wer sich für die mittlerweile achte Staffel von Germany’s Next Topmodel bewerben möchte, muss mindestens 1,76 Meter groß sein. Die Gewinnerinnen waren zwar immer mindestens 1, 75 m groß, es gab allerdings auch immer wieder Ausnahmen in der Show. Ausnahmen, die durch eine tolle Ausstrahlung punkten konnten.

Doch dem nicht genug – das Mädchen muss mindestens 16 Jahre alt sein.

Die Gründe für die Neuheiten: Mädels seien im Model-Biz immer jünger und die Designer würden nun mal nur für große, dünne Models schneidern. Daher sei es der einzig richtige Weg eine bestimmte Größe bei den Models als Voraussetzung zu sehen.

Wer selbst vom Model-Dasein unter Heidis Fittichen träumt – hier ein Auszug aus der Casting-Tour: Los geht’s am 17. August in Berlin, am 19. geht’s in Hamburg weiter, am 29. in Düsseldorf und am 30. in Köln.

(Foto by The Heart Truth)

Schreibe einen Kommentar